MVZ Hausarztzentrum Brüggen

Haus der kurzen Wege

Das MVZ Hausarztzentrum Brüggen befindet sich im Gesundheitszentrum in Brüggen am Busbahnhof. Es ist ein Haus der kurzen Wege, denn neben unserer Praxis warten hier noch viele weitere Partnerinnen und Partner darauf, Ihnen mit Ihren Angeboten zu helfen, zur Seite zu stehen oder Gutes zu tun.

Der Standort Brüggen ist die Zentrale der MVZ Hausärzte Schwalm-Nette GmbH, hier fand das gesamte Projekt „Patientenorientierte Versorgung“ seinen Anfang. Von hier aus werden auch die anderen Praxen an unseren weiteren Standorten koordiniert und gesteuert. Nichts ist uns so wichtig wie die ausreichende medizinische Versorgung aller Patientinnen und Patienten in der Region.

Öffnungszeiten

Montag:        7:30 – 19:00 Uhr
Dienstag:      7:30 – 19:00 Uhr
Mittwoch:     7:30 – 13:00 Uhr
Donnerstag: 7:30 – 19:00 Uhr
Freitag:         7:30 – 13:00 Uhr
telefonisch erreichbar ab 8:00 Uhr
Onlinetermin über Doctolib

Sprechzeiten

Montag:        8:00 – 13:00 Uhr und  15:00 – 18:00 Uhr
Dienstag:      8:00 – 13:00 Uhr und  15:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch:     9:15 – 13:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 – 13:00 Uhr und  15:00 – 18:00 Uhr
Freitag:         8:00 – 12:00 Uhr

Kontaktdaten

Borner Str. 32
41379 Brüggen
Telefon: 02163 5749 100
Fax: 02163 5749 199
E-Mail: info@brueggen.mvzsn.de

Rezepte & Überweisungen

Sie brauchen ein Rezept oder eine Überweisung? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und nennen Sie uns Ihre Rezeptwünsche. Bitte achten Sie darauf, alle Pflichtfelder auszufüllen. Das ist wichtig, damit wir Ihre Anforderung bearbeiten können.

Sie können Rezepte und Überweisungen selbstverständlich auch per SMS 0170-5807392 oder E-Mail bestellen. Bitte vergessen Sie in diesen Fällen nicht, Ihren Namen, Nachnamen und Ihr Geburtsdatum anzugeben.

Welche Sprechstunde ist die richtige für mich?

Termin-Sprechstunde:

Für planbare Untersuchungen und Beratung bei einem Arzt oder einer Ärztin Ihrer Wahl vereinbaren Sie bitte telefonisch oder online einen Termin. Hier geht’s zur Online-Terminvereinbarung mit Doctolib.

Akut-Sprechstunde:

Ohne Termin: Für Notfälle und akute Erkrankungen ohne Infektzeichen haben wir eine Akut-Sprechstunde.

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8:00 – 9:00 Uhr
Mittwoch von 9:00 – 10:00 Uhr

Bitte seien Sie fair – diese Sprechstunde ist ausschließlich für Menschen mit akuten und heftigen Beschwerden.

Wann kann ich zur Akut -Sprechstunde kommen:

Von Montag bis Freitag
täglich – ohne Termin und nur OHNE Infektzeichen – von 8:00 – 9:0 Uhr, und mittwochs 9:00 – 10:00 Uhr
Für eine optimale Behandlung: Sie haben ein Smartphone oder ein Tablett und eine E-Mail-Adresse?  Dann lassen Sie uns dies bei Ihrer Anmeldung wissen. Wir können Ihnen dann einen zu Ihren Beschwerden passenden Fragebogen zuschicken, den Sie bereits im Vorfeld beantworten und den der Arzt oder die Ärztin dann schon vorliegen hat, wenn er sie im Sprechzimmer erwartet. So ist eine optimale Behandlung gewährleistet.

Wichtigste Regel:

Die Akutsprechstunde ist NICHT für Patient*innen mit Infektzeichen gedacht. Diese Patienten kommen bitte in die Infektsprechstunde. Um in einer solchen offenen Sprechstunde eine große Anzahl an Patienten ohne lange Wartezeiten zufriedenzustellen, haben sich gewisse Spielregeln bewährt:

  • Bitte nur einen Behandlungsgrund vorbringen
  • Rechnen Sie mit maximal 5 Minuten Gesprächszeit beim Arzt
  • Rechnen Sie bitte mit Wartezeit. (Gilt natürlich nicht für lebensbedrohliche Notfälle.)

Für ausführlichere Gespräche und Untersuchungen und Beratungsanlässe wird dann ein Termin vereinbart werden.

Kann ich mir den Arzt in der Akut-Sprechstunde auswählen?

Nein, die Akut-Sprechstunde wird täglich von einem anderen Arzt unseres Teams, der dafür von der normalen Sprechstunde freigestellt ist, durchgeführt.

Infekt-Sprechstunde:

Für Patientinnen und Patienten mit Anzeichen eines  Atemwegsinfektes.

Flexibel terminierte Sprechstunde – täglich in der Mittagszeit. Beginn meist ca. 12:00 – 12:30 Uhr. Diese Sprechstunde ist ausnahmslos nur mit Termin möglich.

Bitte kommen Sie mit allen Anzeichen eines  Atemwegsinfektes – dazu zählen auch Magen-Darm-Erkrankungen – in unsere Infekt-Sprechstunde.  Bitte vorab telefonische Terminbuchung oder über unserer Buchungstool Doctolib. Dies ist unbedingt erforderlich.

Wichtigste Regel:

Zwingend notwendig: Vorherige Terminbuchung.

Kann ich mir den Arzt in der Infekt-Sprechstunde auswählen?

Nein, diese Sprechstunde wird täglich von einem anderen Arzt unseres Teams, der dafür von der normalen Sprechstunde freigestellt ist, durchgeführt.

Video-Sprechstunde

Sie fühlen sich zu krank, um in die Praxis zu kommen? Sie wollen andere nicht anstecken? Sie haben nur wenig Zeit? Dann ist unsere Videosprechstunde die richtige Wahl.

Mit welchen Beschwerden kann oder sollte man einen Termin in der Videosprechstunde buchen?

Mögliche Anlässe können sein:

  • Besprechung der Laborwerte nach Blutabnahme
  • Verlängerung einer Krankmeldung
  • Erkältungspatienten mit deutlichen Symptomen
  • Befundbesprechungen vom Facharzt

In der Videosprechstunde reden Sie wie gewohnt mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin. Sie sitzen sich dabei nur nicht gegenüber, sondern an getrennten Orten. So sparen Sie Zeit und lange Anfahrtswege.

Sie benötigen keine besondere Technik. Ein Computer, Tablet oder Smartphone mit Mikrophon und Kamera sind völlig ausreichend.

Und so geht’s:

  • Buchen Sie telefonisch oder über Doctolib einen Termin und Sie erhalten die Einwahldaten/den Link für die Videosprechstunde von uns, bzw. per Mail von Doctolib.
  • Zum vereinbarten Termin wählen Sie sich etwa 10 Minuten vorher ein. Sie müssen dazu in der Regel nur auf einen Link klicken.
  • Es folgt ein kurzer, automatischer Techniktest und Sie werden ins virtuelle Wartezimmer geführt.
  • Zum vereinbarten Termin kommt Ihr Arzt oder Ihre Ärztin dazu und das Gespräch kann beginnen.
  • Am Schluss einfach abmelden und das war’s auch schon.

Sie haben noch Fragen? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Unsere Leistungen im MVZ Hausarztzentrum Brüggen

Großes Expertenwissen – breites Leistungsspektrum – optimale Ausstattung

Wir bieten Sportmedizin, Reisemedizin, Ernährungsmedizin, Präventionsmedizin, Palliativmedizin sowie alle Gebiete der Allgemeinmedizin. Außerdem sind wir als Diabetes Hausarztpraxis anerkannt. Wir sind Experten in unseren Bereichen. Aber wir sind keine sprichwörtlichen „Halbgötter in Weiß“, sondern wollen vielmehr partnerschaftlich für Sie da  sein.

Unsere Behandlung fußt auf Vertrauen und Transparenz. Wir hören Ihnen zu und wollen, dass Sie genau verstehen, was wir tun. Sie sollen Ihren Körper und Ihre Gesundheit verstehen und bei wichtigen gesundheitlichen Entscheidungen gut informiert sein.

Gesetzliche Krankenversicherung


Bildbeschreibung

Gern beraten wir Sie zur Möglichkeit individueller Vorsorgeuntersuchungen. Zu diesen zählen z.B. Check-Up35+, Hautkrebsscreening und Krebsvorsorgeuntersuchungen.

  • Check up unter 35 ( 1x zwischen 18 und 34 Jahren möglich )
  • Check up 35
  • Hautkrebsscreening
  • Jugendschutzuntersuchung ab 15 -18 Jahre
  • Krebsvorsorgeunterschuchung nur bei Männer ab 45 Jahren
  • Darmkrebs-Screening ab 50 Jahren
  • Bauchaortenscreening nur bei Männern ab 65 Jahren
  • Erweiterte individuelle Laborleistungen im Rahmen der Präventionsdiagnostik

Gern beraten wir Sie zur Möglichkeit individueller Vorsorgeuntersuchungen. Zu diesen zählen z.B. Check-Up35+, Hautkrebsscreening und Krebsvorsorgeuntersuchungen.

  • Check up unter 35 ( 1x zwischen 18 und 34 Jahren möglich )
  • Check up 35
  • Hautkrebsscreening
  • Jugendschutzuntersuchung ab 15 -18 Jahre
  • Krebsvorsorgeunterschuchung nur bei Männer ab 45 Jahren
  • Darmkrebs-Screening ab 50 Jahren
  • Bauchaortenscreening nur bei Männern ab 65 Jahren
  • Erweiterte individuelle Laborleistungen im Rahmen der Präventionsdiagnostik


Bildbeschreibung

Im Rahmen der Disease-Management-Programme (DMP) kümmern wir uns um die Behandlung Ihrer Diabeteserkrankung. Als hausärztliche Diabetespraxis, können wir ausschließlich DMP Typ2 Patienten im DMP Programm aufnehmen

  • Betreuung DMP Diabtes Typ 2
  • Beratung durch unsere Diabetalogin Frau D. Benja
  • Diabeteschulungen im Haus


Bildbeschreibung

Anwendungen sind neben dem Bauch- und Schilddrüsenultraschall auch ein Gefäßultraschall (ggf. als Individuelle Gesundheitsleistung) möglich

  • Ultraschall Bauchorgane
  • Ultraschall Schilddrüse
  • Ultraschall Bauchaorta
  • Intima Media Dicke (Messung der Gefäße)


Bildbeschreibung

Nach Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI). Gerne beraten wir Sie gerne auch bei Reisemedizinischen Fragestellungen. Gelbfieberimpfstelle durch Herr C. Hagedorn

  • Covid-19
  • Diphterie
  • Frühsommer – Meningoencephalitis
  • Herpes Zoster (Gürtelrose)
  • HPV ( Humane Papillomviren)
  • Influenza
  • Keuchhusten (Pertussis)
  • Kinderlähmung (Polio)
  • Masern
  • Mumps
  • Pneumokokken
  • Röteln

Satzungsimpfungen/Reiseimpfungen (nach Vereinbarung mit der zuständigen Krankenkasse werden die Impfungen teilweise übernommen)

  • Cholera
  • Gelbfieber
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B
  • Japanische Enzephalitis
  • Malariaprophylaxe
  • Tollwut
  • Typhus

Betreuung im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung


Bildbeschreibung

Oftmals ist die Versorgung in der Praxis bei fortgeschrittener Erkrankung nicht mehr möglich. Wir kümmern uns dann mit unserem Team aus Ärzten und Medizinischen Fachangestellten (VERAH/ NäPa/Eva) auch um Ihre Versorgung daheim oder im Pflegeheim.

  • Geriatrisches Basisassessment
  • Gedächtnisleistungstest (MMST, Uhrentest nach Shulmann, Demtect)

Bei Wundheilungsstörungen, offenen Beinen, chronischen Wunden hilft unser Wundmanagement. Unsere zertifizierten Wundmanager:innen sind examinierte Pflegekräfte mit einer Zusatzausbildung. Sie sind spezialisiert auf die ambulante Wundbehandlung und arbeiten eng mit den behandelnden Ärzt:innen zusammen. Vor allem aber arbeiten sie ganzheitlich und versorgen oft mehr als „nur“ Wunden. Sie nehmen Ängste, beruhigen Betroffene und beraten auch Angehörige. Erfahren Sie hier mehr zum Thema Wundbehandlung im MVZ Schwalm-Nette.

An den Standorten Brüggen und Waldniel können Sie Termine vor Ort buchen. Hausbesuche deckt unser Team in Brüggen und Waldniel für alle Standorte ab.

Sie fühlen sich nach dem Aufwachen wenig erholt, sind tagsüber oft müde und gereizt? Dann könnte es sein, dass Sie – ohne es zu wissen – schlecht schlafen, weil sie unter Schlafapnoe leiden. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, wenn Sie solche Symptome bei sich bemerken:

  • Schnarchen
  • Bluthochdruck, Herzrasen oder Kopfschmerzen
  • unruhiger Schlaf
  • Müdigkeit tagsüber
  • Konzentrationsmangel und Leistungsschwäche
  • sexuelle Empfindungsstörungen
  • depressive Verstimmung

Was genau bei einer Schlafdiagnoseuntersuchung passiert und wie es danach weiter geht, finden Sie hier auf dieser Website hervorragend erklärt. Außerdem gibt es dort (ein wenig nach unten scrollen) auch einen Selbsttest, mit dem Sie feststellen können, ob Sie von Schlafapnoe betroffen sind oder ob Sie zumindest einmal mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin sprechen sollten.

Im MVZ Hausärzte Schwalm Nette GmbH gehört die Schlafapnoediagnostik zum Leistungsangebot. Alle Standorte können diese Diagnostik nutzen, die Anlage erfolgt jedoch am Standort Brüggen.

Privatärztliche Leistungen

  •  ACP Therapie je Spritze
    Vorteile der ACP (Autologous Conditioned Plasma)Therapie oder auch Eigenbluttherapie auf einen Blick:

    • Nutzung der körpereigenen Regenerationskräfte
    • Empfohlen bei leichten bis mittleren Arthrosen und Sehnenschmerzen
    • Konzentration von Wachstumsfaktoren im Blut
    • Keine Nebenwirkungen, da autologer Heilungsmechanismus eingesetzt wird
    • Sicheres Verfahren durch Spezialspritze
  • Allergiespritze Triam 40 mg
  • ABI Durchblutungsmessung mit Pulswellenmessung inkl. Beratung
    (Untersuchungsmethode, womit man eine periphere arterielle Verschlusskrankheit nachweisen kann)
  • Aufbauvitamin C Infusion
  • Aufbauvitamin Infusion
  • Blutgruppenbestimmung Fremdlabor durch Dr. Stein in Mönchengladbach
  • Erkältungsinfusion1  (Unizink, Gripp Heel)
  • Erkältungsinfusion 2 ( Unizink, Gripp Heel, Ascorell, Soluvit)
  • Erweitere Laboruntersuchungen „Check“
    • StandardCheck up (Kassencheck up + umfassende Blutuntersuchung: Nierenwerte, Leberwerte, kleines Blutbild, Entzündungswert, Eiweiß, Bauchspeicheldrüse, gelber Blutfarbstoff
    • Standard Check up + PSA (Prostataspezifisches Antigen)
    • Erweiterte Kasse – Check up : LeberNierenwerte, Blutsenkung Entzündungswert sowie ein kleines Blutbild und Ruhe EKG
    • Premium Check up: LeberNierenwerte, Blutsenkung Entzündungswert sowie ein kleines Blutbild und Ruhe EKG + BelastungsEKG + Lungenfunktionsprüfung
    • Erweiterter Premium Check up : LeberNierenwerte, Blutsenkung Entzündungswert sowie ein kleines Blutbild und Ruhe EKG + BelastungsEKG + Lungenfunktionsprüfung + Abdomen (Bauchultraschall) + IMT Messun
  • Gesundheitsattest (Untersuchung+ kurze Bescheinigung)
  • Gesundheitsattest zum Beispiel Amt/Arbeitgeber/Kurzeit Pflege (Beratung, vollständige körperliche Untersuchung, Urintest, kurze Bescheinigung)
  • Homa Index
  • Intima Media Dicke Messung als Vorsorgeleistung (Überprüfung der Halsschlagader durch UltraschallMessung des Blutdurchflusses
  • Immunkur (Infusionstherapie)
  • Masern/Mumps/Röteln Titer Test wird über das Fremdlabor abgerechnet
  • Meaverin 10ml /Triam 10 mg 1ml Injektion
  • Meaverin 10ml /Triam 10 mg 1ml Injektion + Ultraschall
  • Medivitaninfusion inkl. Beratungsgebühr
  • Medivitan Injetionskur ( 6 Spritzen) inkl. Beratungsgebühr
  • Mikrozirkulationstherapie inkl. Beratungsgebühr
  • Ohrernspülen
  • Patientenverfügung
  • Quaddeln mit Meaverin 1% a. 10ml
  • Reiseimpfberatung Herr Hagedorn
  • Sportattest für Vereinssport (Beratung, Untersuchung Ganzkörperstatus, Kurze Bescheinigung)
  • Sporttauglichkeitsunterschung bis 50 Jahren
  •  Sporttauglichkeitsuntersuchung ab 51 Jahren
  • Schröpfbehandlung bei 6 Sitzungen
  • Tauchbescheinigung ( ab 40 J. evtl BelastungsEKG)
  • Warzenbehandlung  Wira Behandlung

Point of Care - sofort wissen, was los ist

Schnelldiagnostikgeräte ersparen bei bestimmten Messungen den Umweg über ein Auftragslabor.  So können wir Krankheiten schneller diagnostizieren und sofort eine zielgerichtete Behandlung einleiten. Lästiges Warten entfällt, nicht selten können wir so auch Krankenhausbehandlungen verhindern.

  • BNP/CK-MB/Myoglobin zum Ausschluss einer Herzinsuffizienz
  • CRP Schnelltest (C-reaktives Protein) zum Ausschluss einer Entzündung
  • Corona Antikörper Titer Bestimmung nach Schutzimpfung
  • D-Dimere bei Thromboseverdacht/ Lungenembolie
  • HbA1c (Langzeitzucker) z.B. bei Diabetes mellitus
  • INR/Quick zur Bestimmung der Einnahme von Marcumar
  • ID NOW PCR Schnelltest (20 Min.)
  • PSA (Prostataspezifisches Antigen) z.B. bei Prostataerkrankungen
  • Schnelle Hämoglobin-Messung
  • Troponin zum Ausschluss einer Herzerkrankung
  • Vitamin D3 z.B. bei Müdigkeit, Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen

Durch die Kombinationen der verschiedenen Tests lassen sich alle Komponenten z.B. bei Herzerkrankungen oder Metabolischem Syndrom, sowie die möglichen Folgeschäden innerhalb weniger Minuten diagnostizieren.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Point of Care-Tests.

Unser Team in Brüggen

Unsere Ärztinnen und Ärzte

Dr. med. Johann Heinrich Arens

Facharzt für Allgemeinmedizin, Sportmedizin, Ernährungsmedizin, Chirotherapie

Christoph Hagedorn

Facharzt für Allgemeinmedizin, Reisemedizin, Präventivmedizin

Dr. med. (syr.) Zakaria Sharaf

Facharzt für Allgemeinmedizin, Palliativmedizin (QPA), Notfallmedizin

Diana Benja

Fachärztin für Allgemeinmedizin, Diabetologie, qualifizierte Palliativärztin

Volker Beckers

Facharzt für Innere Medizin

Medizinisches Personal

Gaby Janssen

Praxis- und Standortmanagerin, MVZ-Geschäftsführerin, Diabetesassistentin DDG

seit 1989 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt
Mail: gaby.janssen@mvzsn.de

Annette Nöllner

Medizinische Fachangestellte, Impfassistentin, stellvertretende Praxismanagerin
seit 2002 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: annette.noellner@mvzsn.de

Jaqueline von Rauchhaupt

Medizinische Fachangestellte, Wundexpertin ICW, Impfassistentin

seit 2007 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Ursula Lindenberg

Medizinische Fachangestellte, EVA (entlastende Versorgungsassistentin)

seit 2007 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: ursula.lenzen-schmitz@mvzsn.de

Carina Vootz

Medizinische Fachangestellte, Impfassistentin

seit 2008 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Carina Vootz noch näher vorgestellt

Mail: carina.vootz@mvzsn.de

Jennifer Stoffers

examinierte Krankenschwester
seit 2016 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Gaby Over

Medizinische Fachangestellte, Diabetesassistentin DDG, Abteilungsleitung Labor
seit 2016 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: gabi.over@mvzsn.de

Lisa Janssen

Medizinische Fachangestellte, Impfassistentin, Studentin Physician Assistance
seit 2017 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Ellen Hoeveler

Care- und Casemanagerin

seit 2018 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: ellen.hoeveler@mvzsn.de

Anne Kebeck

Medizinische Fachangestellte, Impfassistentin, Abteilungsleitung Anmeldung
seit 2019 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: anne.kebeck@mvzsn.de

Monique Loff

kaufmännische Angestellte, Terminkoordination , Patientenanfragen

seit 2020 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Tanja Helder

Medizinische Fachangestellte, Fachtherapeutin Wunde ICW, Palliative Care
seit Juli 2020 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: tanja.helder@mvzsn.de

Daniela Evers

Medizinische Fachangestellte, Impfassistentin, Abteilungsleitung Verteiler

seit 2020 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: daniela.evers@mvzsn.de

Julia Frenken

Medizinischen Fachangestellte

seit 2021 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: julia.frenken@mvzsn.de

Tamara Zerreßen

Examinierte Krankenschwester, kaufmännische Angestellte, Versicherungsanfragen Krankenkassen, DRV

seit 2022 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: tamara.zerressen@mvzsn.de

Eva Leßmeister

Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellte

seit 2022 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: eva.lessmeister@mvzsn.de

Linda Terkatz-Hallbauer

kaufmännische Angestellte, Versicherungsanfragen Stadtverwaltung / Versorgungsamt

seit 2022 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: linda.terkatz-hallbauer@mvzsn.de

Ines Endberg

ZFA in Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellte

seit 2022 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: ines.endberg@mvzsn.de

Verena Juretzko

Medizinische Fachangestellte

seit 2022 im MVZ Hausarztzentrum Waldniel beschäftigt

Antje Pötzinger

NäPa, VERAH, Impfassistentin, Medizinische Fachangestellte

seit 2024 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: antje.poetzinger@mvzsn.de

Ann-Kathrin van Keßel

Fachexaminierte Gesundheits- und Krankenpflegerin für Notfallpflege

seit 2022 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: annkatrin.vankessel@mvzsn.de

Buchhaltung

Marion Stockbrink

kaufmännische Angestellte, Buchhaltung, Sekretariat

seit 2014 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: marion.stockbrink@mvzsn.de

Susanne Kreuels

kaufmännische Angestellte, Buchhaltung, Sekretariat

seit 2019 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: susanne.kreuels@mvzsn.de

Veronika Kost

kaufmännische Angestellte, Korrespondenz KV, Materialbeschaffung- u. Verwaltung

seit 2021 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: veronika.kost@mvzsn.de

Renate Faulhaber

kaufmännische Angestellte, Personalfachkauffrau (IHK-geprüft), Personalwesen

seit 2022 im MVZ Hausarztzentrum Brüggen beschäftigt

Mail: renate.faulhaber@mvzsn.de

Reinigungskraft

Teresa Ribeiro

Reinigungskraft

Anfahrt und Kontakt – so kommen Sie zu uns

Unser Haus liegt im Zentrum Brüggens am Busbahnhof  – Sie erreichen uns also bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Folgende Buslinien bringen Sie bis Haltestelle Brüggen Markt auf der Borner Straße:
  • Linie 012 Overhetfeld – Elmpt – Niederkrüchten
  • Linie 067 Schaag – Boisheim – Dülken – Süchteln Busbahnhof
  • Linie 074 Süchteln Busbahnhof – Dülken – Waldniel
  • Linie 074 Kaldenkirchen – Bracht
  • SB 88 Elmpt – Niederkrüchten – Waldniel – Viersen Bahnhof
Wenn Sie mit dem eigenen Auto kommen, können Sie im Parkhaus des Gesundheitszentrums parken. Adresse fürs Navi: Borner Straße 32. Sie parken dort eine Stunde kostenfrei. Weitere kostenfreie Parkplätze gibt es außerdem an der Bergstraße (P7)  und auch der Parkplatz hinter der Sparkasse links bietet kostenlose Stellfläche.
  • MVZ Hausarztzentrum Brüggen

    Borner Straße 32
    41379 Brüggen

    Telefon: +49 (0)2163 / 5749-100
    Fax: +49 (0)2163 / 5749-199
    E-Mail: info@brueggen.mvzsn.de

Hinweis zur Datensicherheit / E-Mail-Verschlüsselung

Aufgrund der Datenschutzverordnung und zur Erhöhung der Datensicherheit werden unsere E-Mails an unsere Patienten verschlüsselt (SPX Verschlüsselung) versendet. Das bedeutet für Sie:

Sobald Sie eine E-Mail von uns erhalten, müssen Sie einmalig ein Passwort vergeben. Merken Sie sich dieses Passwort gut – nur Sie kennen es! Jedes Mal, wenn wir Ihnen einen Mail schicken, müssen Sie dieses Passwort eingeben, um die Mail lesen zu können.

Sie selbst haben auch die Möglichkeit, verschlüsselt zu antworten, indem Sie „Reply“ nutzen. Ohne diese automatische Antwortfunktion antworten Sie unverschlüsselt, was Ihnen Ihrerseits freisteht. Wir indes sind zur Verschlüsselung verpflichtet.

Was können wir für Sie tun?

Medizinischer Notdienst

Außerhalb unserer Praxiszeiten errreichen Sie den hausärztlichen Notdienst unter der Rufnummer 116 117 und die Notfallrettung unter 112. Die Notdienstpraxis befindet sich in Viersen am Allgemeinen Krankenhaus am Hoserkirchweg 63. Details zu Erreichbarkeiten und Öffnungszeiten finden Sie hier.