MVZ Hausarztzentrum Bracht

Persönlich und zugewandt

Das MVZ Hausarztzentrum Bracht befindet sich zentral am Weizer Platz in Bracht. Die Praxis ist seit vielen Jahren am Ort und vielen Patientinnen und Patienten sehr vertraut. Wer es besonders persönlich mag, ist hier gut aufgehoben. Natürlich dürfen Sie auch Kompetenz und Fachwissen erwarten und alles, was für Ihre medizinische Versorgung notwendig ist.

Öffnungszeiten

Montag:        8:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Dienstag:      8:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch:     8:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Freitag:         8:00 – 13:00 Uhr
telefonisch erreichbar ab 8:00 Uhr
Onlinetermin über Doctolib

Sprechzeiten

Montag:        9:00 – 12:00 Uhr
Mittwoch:     9:00 – 12:00 Uhr
Freitag:         9:00 – 12:00 Uhr

Kontaktdaten

Weizer Platz 1
41379 Brüggen
Telefon: 02157 7272
Fax: 02157 7221
E-Mail: info@bracht.mvzsn.de

Rezepte & Überweisungen

Sie brauchen ein Rezept oder eine Überweisung? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und nennen Sie uns Ihre Rezeptwünsche. Bitte achten Sie darauf, alle Pflichtfelder auszufüllen. Das ist wichtig, damit wir Ihre Anforderung bearbeiten können.

Welche Sprechstunde ist die richtige für mich?

Terminsprechstunde

Für planbare Untersuchungen und Beratung und um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte telefonisch oder online einen Termin. Hier geht’s zur Online-Terminvereinbarung mit Doctolib.

Infekt-Sprechstunde:

Für Patientinnen und Patienten mit Anzeichen eines  Atemwegsinfektes.

Täglich von 11:30 – 12:00 Uhr

Diese Sprechstunde ist ausnahmslos nur mit Termin möglich.

Bitte kommen Sie mit allen Anzeichen eines  Atemwegsinfektes in unsere Infekt-Sprechstunde. Bitte vorab telefonische Terminbuchung oder über unserer Buchungstool Doctolib. Dies ist unbedingt erforderlich.

Wichtigste Regel:

Zwingend notwendig: Vorherige Terminbuchung.

Kann ich mir den Arzt in der Infekt-Sprechstunde auswählen?

Nein, diese Sprechstunde wird täglich von einem anderen Arzt unseres Teams, der dafür von der normalen Sprechstunde freigestellt ist, durchgeführt.

Video-Sprechstunde:

Sie fühlen sich zu krank, um in die Praxis zu kommen? Sie wollen andere nicht anstecken? Sie haben nur wenig Zeit? Dann ist unsere Videosprechstunde die richtige Wahl.

Mit welchen Beschwerden kann oder sollte man einen Termin in der Videosprechstunde buchen?

Mögliche Anlässe können sein:

  • Besprechung der Laborwerte nach Blutabnahme
  • Verlängerung einer Krankmeldung
  • Erkältungspatienten mit deutlichen Symptomen
  • Befundbesprechungen vom Facharzt

In der Videosprechstunde reden Sie wie gewohnt mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin. Sie sitzen sich dabei nur nicht gegenüber, sondern an getrennten Orten. So sparen Sie Zeit und lange Anfahrtswege.

Sie benötigen keine besondere Technik. Ein Computer, Tablet oder Smartphone mit Mikrophon und Kamera sind völlig ausreichend.

Und so geht’s:

  • Buchen Sie telefonisch oder über Doctolib einen Termin und Sie erhalten die Einwahldaten/den Link für die Videosprechstunde von uns, bzw. per Mail von Doctolib.
  • Zum vereinbarten Termin wählen Sie sich etwa 10 Minuten vorher ein. Sie müssen dazu in der Regel nur auf einen Link klicken.
  • Es folgt ein kurzer, automatischer Techniktest und Sie werden ins virtuelle Wartezimmer geführt.
  • Zum vereinbarten Termin kommt Ihr Arzt oder Ihre Ärztin dazu und das Gespräch kann beginnen.
  • Am Schluss einfach abmelden und das war’s auch schon.

Sie haben noch Fragen? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Sie können Rezepte und Überweisungen selbstverständlich auch per E-Mail bestellen. Bitte vergessen Sie in diesen Fällen nicht, Ihren Namen, Nachnamen und Ihr Geburtsdatum anzugeben.

Unsere Leistungen im MVZ Hausarztzentrum Bracht

Gesetzliche Krankenversicherung


Bildbeschreibung

Gern beraten wir Sie zur Möglichkeit individueller Vorsorgeuntersuchungen. Zu diesen zählen z.B. Check-Up35+, Hautkrebsscreening und Krebsvorsorgeuntersuchungen.

  • Check up unter 35 ( 1x zwischen 18 und 34 Jahren möglich )
  • Check up 35
  • Hautkrebsscreening
  • Jugendschutzuntersuchung ab 15 -18 Jahre
  • Krebsvorsorgeunterschuchung nur bei Männer ab 45 Jahren
  • Darmkrebs-Screening ab 50 Jahren
  • Bauchaortenscreening nur bei Männern ab 65 Jahren
  • Erweiterte individuelle Laborleistungen im Rahmen der Präventionsdiagnostik

Gern beraten wir Sie zur Möglichkeit individueller Vorsorgeuntersuchungen. Zu diesen zählen z.B. Check-Up35+, Hautkrebsscreening und Krebsvorsorgeuntersuchungen.

  • Check up unter 35 ( 1x zwischen 18 und 34 Jahren möglich )
  • Check up 35
  • Hautkrebsscreening
  • Jugendschutzuntersuchung ab 15 -18 Jahre
  • Krebsvorsorgeunterschuchung nur bei Männer ab 45 Jahren
  • Darmkrebs-Screening ab 50 Jahren
  • Bauchaortenscreening nur bei Männern ab 65 Jahren
  • Erweiterte individuelle Laborleistungen im Rahmen der Präventionsdiagnostik


Bildbeschreibung

Im Rahmen der Disease-Management-Programme (DMP) kümmern wir uns um die Behandlung Ihrer Diabeteserkrankung. Als hausärztliche Diabetespraxis, können wir ausschließlich DMP Typ2 Patienten im DMP Programm aufnehmen.

  • Betreuung DMP Diabetes Typ 2


Bildbeschreibung

Anwendungen sind neben dem Bauch- und Schilddrüsenultraschall auch ein Gefäßultraschall (ggf. als individuelle Gesundheitsleistung) möglich

  • Ultraschall Bauchorgane
  • Ultraschall Schilddrüse
  • Ultraschall Bauchaorta
  • Intima Media Dicke (Messung der Gefäße)


Bildbeschreibung

Nach Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI). Gerne beraten wir Sie gerne auch bei Reisemedizinischen Fragestellungen. Gelbfieberimpfstelle durch Herr C. Hagedorn

  • Covid-19
  • Diphterie
  • Frühsommer – Meningoencephalitis
  • Herpes Zoster (Gürtelrose)
  • HPV ( Humane Papillomviren)
  • Influenza
  • Keuchhusten (Pertussis)
  • Kinderlähmung (Polio)
  • Masern
  • Mumps
  • Pneumokokken
  • Röteln

Satzungsimpfungen/Reiseimpfungen (nach Vereinbarung mit der zuständigen Krankenkasse werden die Impfungen teilweise übernommen)

  • Cholera
  • Gelbfieber
  • Hepatitis A
  • Hepatitis B
  • Japanische Enzephalitis
  • Malariaprophylaxe
  • Tollwut
  • Typhus

Betreuung im Rahmen der psychosomatischen Grundversorgung.


Bildbeschreibung

Oftmals ist die Versorgung in der Praxis bei fortgeschrittener Erkrankung nicht mehr möglich. Wir kümmern uns dann mit unserem Team aus Ärzten und Medizinischen Fachangestellten (VERAH/ NäPa/Eva) auch um Ihre Versorgung daheim oder im Pflegeheim.

  • Geriatrisches Basisassessment
  • Gedächtnisleistungstest (MMST, Uhrentest nach Shulmann, Demtect)

Privatärztliche Leistungen

  • Allergiespritze Triam 40 mg
  • Aufbauvitamin C Infusion
  • Aufbauvitamin Infusion
  • Blutgruppenbestimmung Fremdlabor durch Dr. Stein in Mönchengladbach
  • CRP Schnelltest Point of Care (5 Min.)
  • Erkältungsinfusion1  (Unizink, Gripp Heel)
  • Erkältungsinfusion 2 ( Unizink, Gripp Heel, Ascorell, Soluvit)
  • Erweitere Laboruntersuchungen „Check“
    • Standard-Check up (Kassencheck up + umfassende Blutuntersuchung: Nierenwerte, Leberwerte, kleines Blutbild, Entzündungswert, Eiweiß, Bauchspeicheldrüse, gelber Blutfarbstoff
    • Standard Check up + PSA (Prostataspezifisches Antigen)
    • Erweiterte Kasse – Check up : Leber-Nierenwerte, Blutsenkung Entzündungswert sowie ein kleines Blutbild und Ruhe EKG
  • Gesundheitsattest (Untersuchung+ kurze Bescheinigung)
  • Gesundheitsattest zum Beispiel Amt/Arbeitgeber/Kurzeit Pflege (Beratung, vollständige körperliche Untersuchung, Urintest, kurze Bescheinigung)
  • Homa Index (Rechnung auch über das Fremdlabor und uns) Endpreis
  • Intima Media Dicke Messung als Vorsorgeleistung (Überprüfung der Halsschlagader durch Ultraschall-Messung des Blutdurchflusses
  • Immunkur (Infusionstherapie)
  • Masern/Mumps/Röteln Titer- Test wird über das Fremdlabor abgerechnet
  • Medivitaninfusion inkl. Beratungsgebühr
  • Medivitan Injetionskur ( 6 Spritzen) inkl. Beratungsgebühr
  • Mikrozirkulationstherapie inkl. Beratungsgebühr
  • Patientenverfügung
  • Quaddeln mit Meaverin 1% a. 10ml
  • Sportattest für Vereinssport (Beratung, Untersuchung Ganzkörperstatus, Kurze Bescheinigung)
  • Sporttauglichkeitsunterschung bis 50 Jahren

Point of Care - schnelle Labordiagnostik

Schnelldiagnostikgeräte ersparen bei bestimmten Messungen den Umweg über ein Auftragslabor.  So können wir Krankheiten schneller diagnostizieren und sofort eine zielgerichtete Behandlung einleiten. Lästiges Warten entfällt, nicht selten können wir so auch Krankenhausbehandlungen verhindern.

  • BNP/CK-MB/Myoglobin zum Ausschluss einer Herzinsuffizienz
  • CRP Schnelltest (C-reaktives Protein) zum Ausschluss einer Entzündung
  • D-Dimere bei Thromboseverdacht/ Lungenembolie
  • HbA1c (Langzeitzucker) z.B. bei Diabetes mellitus
  • INR/Quick zur Bestimmung der Einnahme von Marcumar
  • Troponin zum Ausschluss einer Herzerkrankung

Wünschen Sie weitere Untersuchungen mit schnellen Laborergebnissen? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Praxis in Brüggen.

Unser Team in Bracht

Dr. med. Werner Naus

Facharzt für Innere Medizin

Agnes Pomper

Medizinische Fachangestellte

seit 2018 im MVZ Hausarztzentrum Bracht beschäftigt

Mail: agnes.pomper@mvzsn.de

Anfahrt und Kontakt – so kommen Sie zu uns

Unsere Praxis liegt zentral in Bracht am Weizer Platz 1, wo sich auch zahlreiche Parkmöglichkeiten befinden. Sie erreichen uns außerdem auch bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln der folgenden Linien:

064 | 072 | 074 

Es sind nur wenige Minuten Fußweg von der nächstgelegenen Haltestelle Brüggen Bracht Gesamtschule.

Wenn Sie mit dem eigenen Auto kommen, lautet die Adresse fürs Navi: 41379 Brüggen, Weizer Platz 1.

Hinweis zur Datensicherheit / E-Mail-Verschlüsselung

Aufgrund der Datenschutzverordnung und zur Erhöhung der Datensicherheit werden unsere E-Mails an unsere Patienten verschlüsselt (SPX Verschlüsselung) versendet. Das bedeutet für Sie:

Sobald Sie eine E-Mail von uns erhalten, müssen Sie einmalig ein Passwort vergeben. Merken Sie sich dieses Passwort gut – nur Sie kennen es! Jedes Mal, wenn wir Ihnen einen Mail schicken, müssen Sie dieses Passwort eingeben, um die Mail lesen zu können.

Sie selbst haben auch die Möglichkeit, verschlüsselt zu antworten, indem Sie „Reply“ nutzen. Ohne diese automatische Antwortfunktion antworten Sie unverschlüsselt, was Ihnen Ihrerseits freisteht. Wir indes sind zur Verschlüsselung verpflichtet.

Was können wir für Sie tun?